Das chani chomi chinderhuus ist Götti unseres Weltall-Buches

Wir sind überglücklich! Das chani chomi chinderhuus ist Götti des Weltall-Buches. Im Rahmen unseres Crowdfunding-Projekts auf wemakeit unterstützte uns diese Kita mit einem grossen finanziellen Zustupf. Danke!

 

Noch mehr freut es uns, dass eine Kita unsere Mäzenin für dieses Buch ist, denn unsere Adventsgeschichten werden immer mehr von Kitas und Kindergärten bestellt und vorgelesen. Silvan Merki, Präsident des chani chomi chinderhuus, stellt uns seine Kita gleich selber vor:

 

"Das chani chomi chinderhuus im aargauischen Würenlingen betreut Babies und Kleinkinder bis zum Alter von sechs Jahren. Dies in zwei Gruppen und mit integriertem Privatkindergarten. Nach den Grundsätzen er Pädagogik von Maria Montessori und Emmi Pikler gestalten wir jeden Tag eine qualitativ hochstehende Betreuung. Das innovative Konzept setzt sich fort: Seit kurzem ist das Chinderhuus in den speziell gestalteten Dachstock eines grossen Neubaus des Alters- und Pflegeheims eingezogen. Es wird damit zum Generationenhaus, in dem sich die Kinder, Grosseltern und Eltern treffen, miteinander im Dialog stehen oder gemeinsame Projekte realisieren. Wir freuen uns riesig, das grossartige Vorhaben «Der kleine Stern» zu unterstützen."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0